Hüseyin Alptekin

Forscher, Strategieforschung, Istanbul
Alptekin absolvierte sein Studium (BA) 2004 an der Beykent Universität in den Bereichen Wirtschaft und Internationale Beziehungen ab und absolvierte 2006 sein Masterstudium am Department für Internationale Beziehungen der Koç Universität. Alptekin, der sein Postgraduiertenstudium an der Universität Utah bis 2008 fortsetzte, promovierte an der Universität von Texas-Austin am Department für Politikwissenschaften. Titel der Dissertationsarbeit ist “Explaining Ethnopolitical Mobilization: Ethnic Incorporation and Mobilization Patterns in Bulgaria, Cyprus, Turkey, and Beyond”. Die akademischen Hauptinteressen Alptekins umfassen vergleichende politische Institutionen, Ethnopolitik, Nationalismus, Türkei und Nahostpolitik sowie sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden. Arbeiten von Alptekin sind in Zeitschriften wie Ethnic and Racial Studies, Mediterranean Politics, Nationalism and Ethnic Politics, Afro Eurasian Studies, Insight Turkey, Wiley-Blackwell Encyclopedia of Political Thought erschienen.

Directors