Der Fachbereich Sicherheitspolitik befasst sich wissenschaftlich mit Trends in den Bereichen Terrorismus, Verteidigung, Rüstung, Kriegsführung, Radikalisierung und Grenzsicherheit auf lokaler, nationaler, regionaler und globaler Ebene. Der Fachbereich Sicherheitspolitik bemüht sich, insbesondere mit wissenschaftlichen Feldstudien, eine engere Abstimmung zwischen der Wissenschaft und Politik zu erreichen. Der Fachbereich Sicherheitspolitik stellt politischen Entscheidungsträgern Handlungsempfehlungen zur Verfügung, die sich unter anderem auf die Bedrohungslage und Sicherheitsrisiken in der unmittelbaren fragilen Nachbarschaft der Türkei beziehen.

Forschungsbereiche