Bu Konuda Daha Fazla

  • Für das Jahr 2022 wird erwartet, dass sich die starken Preissteigerungen fortsetzen werden. Entsprechend kann die Europäische Zentralbank im Kampf gegen die Inflation noch keine Erfolge verzeichnen.

  • Deutschland hat mit seiner Energieträgerbesteuerung und dem zügigen Übergang zu erneuerbaren Energien die Energiepreise auf den höchsten Stand seit 30 Jahren getrieben. Wird die neue Regierung die bisherige Energiepolitik revidieren?

  • Lars Klingbeil und Saskia Esken sind für den SPD-Parteivorsitz nominiert worden. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz soll zum Bundeskanzler gewählt werden. Ob und wie lange diese Konstellation Erfolg verspricht, bleibt offen.

  • Nach dem Brexit steht nun auch Polen mit einer „Polexit“-Debatte im Fokus. Angesichts der bisherigen Vorteile der EU-Mitgliedschaft für Polen ist ein solcher Austritt jedoch nicht zu erwarten.

  • Pandemie, Störungen der globalen Lieferströme sowie die finanzielle Stützung der Finanzmärkte und Unzuverlässigkeit der Lieferanten haben zu einem Anstieg der globalen Inflation geführt. Auch Deutschland ist stark betroffen, doch wie lange noch?