Bu Konuda Daha Fazla

  • Dieser Bericht zeichnet die Ereignisse und Trends des Jahres 2016 nach und dokumentiert den Anstieg von islamfeindlichen Haltungen und Praktiken; zudem umreißt er, wie sich struktureller und alltäglicher antimuslimischer Rassismus in Schlüsselbereichen des öffentlichen Lebens fortschreibt, zum Beispiel im Bildungssystem, dem Arbeitsleben, der Politik, den Medien oder dem Strafjustizsystem.

  • Dieser Bericht ist als Teil des englischsprachigen European Islamophobia Report entstanden. Der Österreichische Islamophobie-Bericht 2016 bildet dabei den Länderbericht für Österreich ab. Ziel dieses Berichtes ist es, die Entwicklung und den Status Quo von Islamophobie im jeweiligen Kalenderjahr aufzuzeigen.

  • Wie haben Medien in etlichen europäischen Ländern auf den versuchten Militärputsch vom 15. Juli in der Türkei und die terroristischen Anschläge in Frankreich reagiert? Welche Rolle spielen Islamophobie und Orientalismus in der westlichen Medienberichterstattung bezüglich des versuchten Militärputsches in der Türkei? Wie haben europäische Politiker die Demonstrationen türkischstämmiger Menschen kommentiert? Was sagt uns all das über den Begriff der Demokratie als eine Realität in der westlich demokratischen Kultur?