Hacı Mehmet Boyraz

Hacı Mehmet Boyraz

Wisseschaftlicher Mitarbeiter, Europaforschung, Istanbul
Hacı Mehmet Boyraz absolvierte im Jahr 2016 die Fächer Internationale Beziehungen (Hauptfach) und Politikwissenschaft & öffentliche Verwaltung (Doppel-Hauptfach) und schloss sein Masterstudium in Europäische und Internationale Beziehungen an der Türkisch-Deutschen Universität im Jahr 2018 ab. Derzeit arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der SETA Stiftung in dem Direktorat für Europäische Studien und promoviert im Fach Internationale Beziehungen an der Sakarya Universität. Seine Forschungsschwerpunkte sind Rechtsextremismus in Europa, die Zypern-Frage, türkische Außenpolitik und die Türkei-EU Beziehungen.

Directors